Ersatzteile

Nachfrage nach Reparaturwerkstätten, die auf die Reparatur von Elektrowerkzeugen und großen elektrischen Maschinen spezialisiert sind, ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Mit unserer Werkstätte für Antriebstechnik und Mechatronik sind wir seit Jahren eine gefragte Anlaufstelle für Profis und Heimwerker. Die Palette unserer Reparatur- und Serviceleistungen reicht von Elektrowerkzeug für den Heimwerker- und Gewerbebedarf über Getriebemotoren und Ventilatoren für die Gastronomie bis hin zu Pumpen für den Garten- und Swimmingpoolbedarf.

Schnelligkeit und Zuverlässigkeit

Viele unserer Kunden, vor allem Profianwender, schicken uns ihre Maschinen mittlerweile nicht nur zur Reparatur, sondern zu einem regelmäßigen Service. Wir versuchen stets, unseren Kunden zu erklären, wie sie das jeweilige Produkt am Besten verwenden und für welchen Einsatz es geschaffen ist. Durchschnittlich dauert eine Reparatur in unseren Unternehmen etwa zwei Tage und über Botendienste, die auch nachts zustellen, erhalten unsere Kunden österreichweit ihr Gerät innerhalb von 48 Stunden repariert zurück.

Im Gespräch mit unseren Kunden versuchen wir, das Beste für ihn herauszuholen. Als mittelständiges Unternehmen können wir unseren Kunden genau das bieten, was bei einem großen Unternehmen vielleicht nicht mehr, oder nur teilweise möglich ist. Wir beraten unsere Kunden ausführlich, ob sich eine Reparatur noch auszahlt, warum das Gerät defekt geworden ist und wie sich das in Zukunft vermeiden lässt. Was an einem Gerät defekt ist, sieht man in der Regel natürlich erst, wenn das Gerät, bzw. die Maschine zerlegt wird. Daher ist für einen seriösen Kostenvoranschlag auch eine entsprechende Arbeitszeit nötig. Qualitativ gutes Werkzeug liegt daher im Preisniveau höher, dafür zahlt sich auch in viele Fälle eine Reparatur aus.

Ein defektes Billiggerät muss nicht gleich entsorgt werden...

Auf Kundenwunsch erledigen wir auch für defekte Billiggeräte "Schnelldiagnosen", denn jedes Gerät, das noch repariert werden kann, muss nicht gleich entsorgt werden, nur weil es billig in der Anschaffung war.