Firmengeschichte

Gründungsländer
Italien, Österreich
Fachbereich
Produkte zur Verlegung und Behandlung von Parkettfußböden
1957
Seit 1957 ist Carvier auf Produkte zur Verlegung und Behandlung von Parkettfußböden spezialisiert.

Seit einigen Jahren habt die Firma erfolgreich ihre Produktpalette mit optimierten Lösungen für Holzschutz im Innen und Außenbereich erweitert. Carver hat sich als zuverlässiger und kompetenter Partner für Gewerbe, industrielle Fertigung und den Endverbraucher etabliert. In mehr als einem halben Jahrhundert konnten konnte das Unternehmen umfangreichen Erfahrungsschatz und Professionalität in diesem Bereich ansammeln, was es als Geschäftspartner für anspruchsvollste Kunden auszeichnen. Als eines der wichtigsten und bekanntesten italienischen Unternehmen im Sektor Parkettlacke und Kleber hat sich Carver auf vielen verschiedenen internationalen Märkten durchgesetzt. Der erreichte Verkaufserfolg ist und war schon immer ein großer Ansporn zur ständigen Entwicklung und gleichzeitig Motor des Erfahrungsaustausches zwischen der Firma und den internationalen Märkten.

Carver konnte in den letzten Jahre die Präsenz in vielen ausländischen Märkte verstärken und seine Produkte in vielen neuen Märkte verbreitern. Gegenwärtig erzielt die Firma einen beträchtlichen Teil ihres Gesamtumsatzes im Ausland.

1997
Seit 1997 ist Carvier Mitglied wichtiger Organisationen, wie der nordamerikanischen National Wood Flooring Association, der deutschen Innung Parkett und Fußbodentechnik Nordost und der Australian Timber Flooring Association. Außerdem wurde die Tochtergesellschaft Carver Handels und Service GmbH in Wien eröffnet, die sich mit dem Vertrieb in den Ländern Mittel- und Osteuropas beschäftigt und außerdem Qualitätskundenservice garantiert.